Blog &
News

Bleib informiert

Gut informiert zu sein heißt nicht ein wenig von allem zu wissen, sondern alles von wenigen Dingen, vorausgesetzt, es sind die, auf die es ankommt.“ Diese Seite ist der Versuch diese Worte in Taten umzusetzen. Manchmal ist die Invention ins eigene Humankapital immer noch die beste Investition.

Rahmenvertrag Bundeswehr – eine Kontroverse – Teil 1

Militär , , , , , , , , , ,

In den ersten Tagen eines jeden soldatischen Lebens werden jungen Rekruten nicht allein die richtige Meldung beim Vorgesetzten, das vorschriftenkonforme Antreten oder aber das Kennen von NATO-Alphabet und Dienstgraden abverlangt. Nein. Auch das Thema „Rahmenvertrag Bundeswehr“ findet relativ schnell einen Platz auf dem Dienstplan – und ist somit Pflichtprogramm. Das bedeutet für jeden Soldaten eine Auseinandersetzung mit der 90-minütigen Rahmenvertrags-Unterrichtung – oftmals die erste Berührung mit dem Thema Versicherung. Die wünschenswerte „Nachbereitung“ des Themas im Kreise der Familie und Menschen, die man sich zur Beurteilung der Notwendigkeit eben aussucht, erfordert nicht nur eine hohe Grundmotivation mit der Sache, sondern vielmehr auch Fachwissen und Recherche über das Normale hinaus. 13

9 Juni/Posted by r.drechsel

read more - Teilen -
Back to top