Aus „Der Soldatenberater“ wird „Finanzcoach“!

Allgemein

24 Januar/Gepostet von r.drechsel

Hallo liebe Mandanten, Interessenten, Geschäftspartner, Freunde und Follower,

neue Jahre haben es (in der Regel) so an sich, dass alles neu wird oder gute Vorsätze gesetzt werden. Die Umbenennung von „Der Soldatenberater“ zu „Finanzcoach“ ist am Ende kein Vorsatz, sondern die Konsequenz aus den Entwicklungen der letzten Monate. Dabei ist die Unterschrift: „Alles wird besser!“.

Aber step-by-step… Betrachtet an den reinen Zahlen bilden Soldaten weiterhin den Großteil meiner Mandate. Dementsprechend bilden ein Großteil meiner Tätigkeit auch weiterhin die finanziellen „Belange“ von Zeit- und Berufssoldaten bzw. zukünftigen Führungskräften der Bundeswehr ab. Gepaart werden diese Lösungsansätze mit den Einflüssen erfolgreicher Menschen, sowie Resultaten aus den eigenen Coaching durch meine Mentoren.

Die Umbenennung hat also weniger etwas mit Fokus zu tun, sondern mit Anfragen aus meinem „zivilen“ Umfeld. In Bezug auf  „Der Soldatenberater“ wurde ich immer öfter mit der Frage konfrontiert, ob ich denn auch für Nicht-Uniformträger ein Ansprechpartner sein kann?! Klares JA! Aber dieses Statement führt zur Umbenennung von „Der Soldatenberater“ zu „Finanzcoach“. Meine entsprechenden Social-Media-Kanäle werden hierzu auch neu designed und vor allem inhaltlich auf die Spur gebracht.

In Zukunft gibt es noch mehr Nutzen, persönlichen Content und Interaktion mit euch! Dürft ihr da gespannt sein?! JA! Ich bin es auch! 🙂

 

In diesem Sinne

Bleibt anständig (irgendwie) und in Verbindung mit mir!

HORRIDO!

Euer René

 

r.drechsel
Posted by r.drechsel

DIR KÖNNTE AUßERDEM GEFALLEN

Maklerauftrag und Maklervollmacht

By r.drechsel, 2 Jahren ago

Mehr erfahren - Teilen -

Treeme in Spanien

By r.drechsel, 2 Jahren ago

Mehr erfahren - Teilen -